Schutzkonzept

Die Teilnehmenden, die Eltern und die Kursleitungen halten folgende Regeln ein.

- Personen mit Krankheitssymptomen bleiben zuhause.

- Das Kurslokal ist nur für Teilnehmende zugänglich, Eltern verabschieden sich vor dem Gebäude von den Kindern.

- Es gelten die allgmeinen Hygienemassnahmen: Verzicht auf Händeschütteln, Abstand halten, Niesen oder Husten nur in die Armbeuge oder in ein Taschentuch. Kinder ab 12 Jahren tragen eine Maske, wo nicht anders vorgegeben.

- Treten während eines Kurses Krankheitssymptome auf, muss die Person eine Maske tragen und isoliert werden (resp. möglichst unverzüglich nach Hause gehen).

- Die Kontaktdaten der Teilnehmenden und Leitenden werden zwei Wochen aufbewahrt und nicht für andere Zwecke verwendet.

- Die einzelnen Kurse verfügen über ein der Situation angepasstes Konzept.